hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH

hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH

hhpberlin ist „Next Generation Fire Engineering”. Seit dem Jahr 2000 entwickelt hhpberlin maßgeschneiderten und schutzzielorientierten Brandschutz für Projekte jeder Größenordnung. Mit 200 Expertinnen und Experten und von sechs Standorten aus ist hhpberlin bundesweit und international tätig. Unter anderem stammen die Brandschutzkonzepte für die DFB-Akademie, das DomRömer-Quartier und die Roche-Hochhäuser in Basel von hhpberlin. Inzwischen steht das Unternehmen für weit mehr als Ingenieurleistungen. Der Anspruch: die Städte der Zukunft sicherer und planbarer zu machen.


hhpberlin ist Initiator von FUTURA/matchbox

„Mit FUTURA/matchbox maßen wir uns nicht an, Lösungen zu bieten. Wir wollen das gemeinsame Denken anschieben.“

Stefan Truthän, Geschäftsführender Gesellschafter von hhpberlin und Gründer von FUTURA/mtachbox


http://www.hhpberlin.org

For more than 20 years hhpberlin has been driven by the ambition to shape the changing world by making it safer, more sustainable, and more livable. Passion for fire protection is in hhpberlin’s DNA. With a team of 200 experts and its customized fire protection concepts, effective solutions, and innovative engineering methods, hhpberlin supports customers throughout Germany and worldwide from the initial concept to the finished building. hhpberlin believes that because urbanization, digital transformation, and environmental awareness are profoundly changing the industry and society, public safety must be continuously reimagined. hhpberlin’s vision is to accelerate this process and play a decisive role in shaping it.


hhpberlin is the initiator of FUTURA / matchbox

“With FUTURA / matchbox we don't presume to offer solutions. We want to encourage common thinking. "

Stefan Truthän, managing partner of hhpberlin and founder of FUTURA / mtachbox


http://www.hhpberlin.org